Please note, your browser is out of date.
For a good browsing experience we recommend using the latest version of Chrome, Firefox, Safari, Opera or Internet Explorer.

(1) Die KÖRBE sind Eigentum der Fruitful Office GmbH. Sie werden im Rotationssystem von unserem Team ausgetauscht. Sollte ein Korb verloren gehen oder so stark beschädigt werden, dass er unbrauchbar wird, behalten wir uns die Erhebung einer Gebühr von € 6,- pro GANZEM, bzw. € 3,- pro HALBEM Korb vor. Bei jeder neuen Lieferung wird die Anzahl der eingesammelten leeren Körbe von unserem Lieferteam notiert. Wir überprüfen unsere Korbbestände für jeden unserer Kunden regelmäßig.

Unsere BOXEN bestehen aus 100% Recycling-Kartonage und können nach Erhalt materialgerecht entsorgt werden.

(2) Unsere Obstsortimente werden jede Woche mit großer Sorgfalt von unseren Einkaufsspezialisten zusammengestellt. Das Obst wird täglich frisch auf dem Obstmarkt eingekauft. Wir legen größten Wert auf höchste Qualität, den richtigen Reifegrad für den besten Geschmack und eine naturgerechte Auswahl nach Saison. Unser Saisonaler Obst-Mix variiert über das Jahr. Wir garantieren mindestens fünf verschiedene Obstsorten und ca. 40 Portionen Obst in jedem GANZEN bzw. 20 Portionen in jedem HALBEN Korb. Wir garantieren mindestens fünf verschiedene Obstsorten und ca. 48 Portionen Obst in jeder GANZEN bzw. 24 Portionen in jeder HALBEN Box. Während bestimmter Jahreszeiten, insbesondere im Sommer, enthalten unsere Saisonalen Körbe und Boxen mehr als fünf verschiedene Obstsorten. Unser Einfacher Mix enthält das GANZE Jahr über mindestens vier verschiedene Obstsorten. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine individuellen Obstmischungen zusammenstellen können.

(3) Unser frisches Obst wird selektiert und mit einem Reifegrad ausgeliefert, in dem es sich mindestens zwei Tage in Ihrem Büro bei Zimmertemperatur (15-20°C) hält. Sollte die Temperatur in Ihrem Büro höher oder niedriger sein, könnte dies die Qualität Ihres Obstes beeinflussen.

(4) Wir stellen unsere Rechnungen für laufende Belieferungen auf Monatsbasis jeweils zum Monatsanfang. Im Falle von einmaligen Lieferungen erfolgt die Rechnungstellung im Anschluss an die Lieferung. Die Beträge werden mit Erhalt der jeweiligen Rechnung fällig. Zur Verringerung des Papierverbrauchs werden unsere Rechnungen per Email als PDF-Dateien verschickt.

(5) Wenn Sie Ihre Bestellung ändern möchten, schicken Sie uns ein Email an kundenservice@fruitfuloffice.de. Damit wir Ihren Änderungswunsch zeitgerecht umsetzen können, muss er bei uns bis spätestens 12:00 am Tag vor der gewünschten Änderung bei uns eingehen. Wenn sich Ihre Bestellung im Laufe eines Monats geändert hat, wird dies in der Rechnung des Folgemonats dokumentiert.

(6) Sie können Ihre Obstlieferung jederzeit zum Monatsende kündigen. Sollten Sie sich entscheiden, unseren Lieferservice im Laufe eines Monats zu stornieren, beliefern wir Sie kostenpflichtig bis zum Ende desselben Monats weiter.

(7) Wir liefern nicht an öffentlichen bundesweit geltenden Feiertagen. Für Feiertage, die nur in einzelnen Bundesländern gelten, unterbrechen wir unsere reguläre Belieferung grundsätzlich nicht, es sei denn, wir kündigen eine Ausnahmeregelung an. Auch während der Weihnachtszeit, wenn die meisten Büros geschlossen sind, stellen wir vorübergehend unsere Lieferung ein. Typischerweise ist dies die Woche zwischen Weihnachten und Neujahr.

(8) Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, die Preise für unsere Obstkörbe und -Boxen in der Zukunft zu erhöhen. Die Preise unserer Obstkörbe hängen stark von den Obst- und Treibstoffpreisen ab. Sollten wir eine Preiserhöhung planen, informieren wir Sie rechtzeitig vorher.

(9) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Fruitful Office gelten während der zweiwöchigen Testphase und darüber hinaus, bis der Lieferservice storniert wird.

(10) Alleiniger Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten zwischen dem Kunden und Fruitful Office, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann handelt, ist: Frankfurt am Main.